FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage

Über mich

Das bin ich

Zu meiner Person:                              

Ich heiße Nadine Riese und lebe mit meinem Mann Oliver Riese und unserem gemeinsamen Sohn in Rosellerheide.

Ich habe vor mehreren Jahren meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin absolviert. Ich habe schon immer mit Begeisterung Kindern in ihrer Entwicklung begleitet und ermutigt. In diese Berufsjahren habe ich Kinder begleitet auf ihren Lebensweg im Alter von 4 Monaten bis 12 Jahren. Baute Forscher und Werkgruppen auf und leitete diese. Zudem besitze ich ein Montessori-Diplom, zusätzliche eine Zusatzausbildung im U3 Bereich und als Bildungsmanagerin.

Meine Motivation:

Ich bin Erzieherin/Tagesmutter aus Leidenschaft, da es mir Freude macht Kindern in ihrem streben nach Wissen zu ermutigen, damit sie offen und mit Selbstbewusstsein und Freude in ihr Leben schreiten können. Was mir am Herzen liegt in meiner Arbeit, ist Ihr Kind so anzunehmen wie es ist. Meine langjährige Erfahrung und wertschätzende Haltung, meine Ruhe und Freundlichkeit zeichnen mich aus. Mir ist es wichtig dass jedes Kind seinen geborgenen Platz hat, um seine Persönlichkeit zu entfalten, damit es selbstständig, mit Achtsamkeit, Zufriedenheit und Selbstbewusstsein ins Leben treten kann.


Was ist mir wichtig in meiner Arbeit als Tagesmutter: 

  • Übungen des täglichen Lebens nach Maria Montessori (Hände waschen, Schuhe anziehen usw.)
  • Meine Arbeit orientiert sich immer an den Bedürfnissen jedes Kindes. Ich lege besonderen Wert auf Vermittlung von Selbstständigkeit, Selbstbestimmung und wertschätzenden Umgang miteinander. Mir ist es wichtig, dass jeder so akzeptiert wird wie er ist und geborgen fühlt. Jeder darf und soll seine Interesse ausleben können, damit jeder sich Eigenständig entwickeln kann.
  • Das Spiel-bzw. Entwicklungsmaterial wird zum Teil von mir selbst erstellt, nach dem jeweiligen Entwicklungsstand ihres Kindes.
  • Bei meiner täglichen Arbeit lege ich noch Wert auf Experimentieren bzw. Forschen, damit die Neugier jedes einzelne gefördert wird
  • Die Arbeiten von jedem einzelnem Kind wird im Wohnraum präsentiert, um sie in ihrer Entwicklung zu ermutigen und ihre Erfolge anzuerkennen
  • Wir werden täglich nach draußen gehen und dort unsere Umwelt zu erforschen
  • Mahlzeiten in unserer Kindertagespflege: Die täglichen Mahlzeiten werden frisch zubereitet. Dabei achte ich stets auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Kinder.